Kennwort vergessen?
Jetzt Mitglied werden!
Jetzt Mitglied werden!

KI hautnah erleben

KI - Besuch Watson IoT Center

25.09.2017, München

Spätestens die CES hat mehr als deutlich gezeigt, warum Apple, Amazon, Google, Intel, Facebook & Co Milliarden in die Künstliche Intelligenz investieren. Nach Banken, Börsen, Versicherungen und Medizin hält die KI nicht nur massiv ins Internet der Dinge, in Kommunikation und Marketing Einzug. US-Unternehmen dominieren die Zukunftstechnologie. Allen voran IBM.

Mit Watson hat Mother Blue eine Technologie geschaffen, die nach und nach in nahezu alle Branchen eindringt. Das Watson IoT Center in München - hier will man gemeinsam mit Kunden neue Geschäftsmodelle entwickeln - ist das größte Investment von IBM außerhalb der USA in den vergangenen 20 Jahren. Warum wurde München als Standort für die Zukunftstechnologie gewählt?

Ist Deutschland für die neue Welle von intelligenten Maschinen gewappnet? Oder verlieren wir weiter den Anschluss an die USA und China? Wandert der Export-Weltmeister in die Regionalliga ab?

Der Besuch im Watson IoT Center bietet Ihnen nicht nur hintergründige Informationen. An verschiedenen Stationen erleben Sie hier auch Anwendungswelten des cognitive computings. Es wird anschaulich erläutert, wie man hier - gemeinsam mit Kunden - neue Geschäftsmodelle generiert.

Kurzum: Eine phantastische Gelegenheit, sich diese komplexe Zukunftstechnologie und ihre vielfältigen Anwendungsbereiche – heute und in naher Zukunft – hautnah und kompakt zu erschließen.

Den Auftakt bildet ein hpc-Themenabend im deutschen Watson Headquarter in Hamburg. Wenn Sie möchten, sind Sie natürlich auch hierzu herzlich eingeladen. Hier wird uns Dr. Dirk Michelsen die Technik, deren jetzige und zukünftige Anwendungen vorstellen. Im Anschluss wird uns Dennis Scheuer anschauliche Beispiele und Anwendungen zeigen. Wenn Sie auch am hpc-Themenabend KI in Hamburg teilnehmen möchten, bitte dazu gesondert anmelden.

Weitere Infos zur Location etc. erhalten Sie rechtzeitig.

Anmeldung zu dieser hpc-Veranstaltung

KI hautnah erleben

KI - Besuch Watson IoT Center

25.09.2017, München

Spätestens die CES hat mehr als deutlich gezeigt, warum Apple, Amazon, Google, Intel, Facebook & Co Milliarden in die Künstliche Intelligenz investieren. Nach Banken, Börsen, Versicherungen und Medizin hält die KI nicht nur massiv ins Internet der Dinge, in Kommunikation und Marketing Einzug. US-Unternehmen dominieren die Zukunftstechnologie. Allen voran IBM.

Mit Watson hat Mother Blue eine Technologie geschaffen, die nach und nach in nahezu alle Branchen eindringt. Das Watson IoT Center in München - hier will man gemeinsam mit Kunden neue Geschäftsmodelle entwickeln - ist das größte Investment von IBM außerhalb der USA in den vergangenen 20 Jahren. Warum wurde München als Standort für die Zukunftstechnologie gewählt?

Ist Deutschland für die neue Welle von intelligenten Maschinen gewappnet? Oder verlieren wir weiter den Anschluss an die USA und China? Wandert der Export-Weltmeister in die Regionalliga ab?

Der Besuch im Watson IoT Center bietet Ihnen nicht nur hintergründige Informationen. An verschiedenen Stationen erleben Sie hier auch Anwendungswelten des cognitive computings. Es wird anschaulich erläutert, wie man hier - gemeinsam mit Kunden - neue Geschäftsmodelle generiert.

Kurzum: Eine phantastische Gelegenheit, sich diese komplexe Zukunftstechnologie und ihre vielfältigen Anwendungsbereiche – heute und in naher Zukunft – hautnah und kompakt zu erschließen.

Den Auftakt bildet ein hpc-Themenabend im deutschen Watson Headquarter in Hamburg. Wenn Sie möchten, sind Sie natürlich auch hierzu herzlich eingeladen. Hier wird uns Dr. Dirk Michelsen die Technik, deren jetzige und zukünftige Anwendungen vorstellen. Im Anschluss wird uns Dennis Scheuer anschauliche Beispiele und Anwendungen zeigen. Wenn Sie auch am hpc-Themenabend KI in Hamburg teilnehmen möchten, bitte dazu gesondert anmelden.

Weitere Infos zur Location etc. erhalten Sie rechtzeitig.

Anmeldung zu dieser hpc-Veranstaltung