Kennwort vergessen?
Jetzt Mitglied werden!
Jetzt Mitglied werden!

Journalismus 4.0

Wenn Roboter Medien machen

10.10.2016, Hamburg

Im Juni 2016 gelang es miit Watson, einer neuen kognitiven Computer-Generation von IBM, nicht nur Börsen-, Sport- und Wetternachrichten zu verfassen.
Erstmals wurde ein komplettes Magazin (The Drum) von einem Computer gestaltet. Dies markiert einen neuen Meilenstein, wohin sich der Journalismus entwickeln kann.
•Was passiert, wenn künftig Roboter statt Menschen texten und Medien machen?
•Wie wird sich der Journalismus verändern?
•Welche Auswirkungen haben diese technischen Entwicklungen auf Ausbildung und Zukunftschancen für Medien-Macher?
•Gespenster-Debatte oder Journalismus 4.0 ?

Fragen, denen wir nach einem Impulsvortrag von Prof. Dr. Thomas Hestermann von der Hochschule Macromedia mit Ihnen im Rahmen einer Veranstaltung des DJV, der Hochschule Macromedia und des hpc und folgenden Experten diskutieren möchten:

- Frank Feulner, AX Semantics, CVO
- Ulrich Gathmann, NWZ, Geschäftsführer (Vors.)
- PD Dr. Wiebke Loosen, Hans-Bredow-Institut für Medienforschung, Senior Researcher
- Thomas Ross, IBM, Industry Leader Media & Entertainmen

Moderation:
Angela Ölscher, spiegel online (DJV) &
Peter Becker (hightech presseclub)

Journalismus 4.0

Wenn Roboter Medien machen

10.10.2016, Hamburg

Im Juni 2016 gelang es miit Watson, einer neuen kognitiven Computer-Generation von IBM, nicht nur Börsen-, Sport- und Wetternachrichten zu verfassen.
Erstmals wurde ein komplettes Magazin (The Drum) von einem Computer gestaltet. Dies markiert einen neuen Meilenstein, wohin sich der Journalismus entwickeln kann.
•Was passiert, wenn künftig Roboter statt Menschen texten und Medien machen?
•Wie wird sich der Journalismus verändern?
•Welche Auswirkungen haben diese technischen Entwicklungen auf Ausbildung und Zukunftschancen für Medien-Macher?
•Gespenster-Debatte oder Journalismus 4.0 ?

Fragen, denen wir nach einem Impulsvortrag von Prof. Dr. Thomas Hestermann von der Hochschule Macromedia mit Ihnen im Rahmen einer Veranstaltung des DJV, der Hochschule Macromedia und des hpc und folgenden Experten diskutieren möchten:

- Frank Feulner, AX Semantics, CVO
- Ulrich Gathmann, NWZ, Geschäftsführer (Vors.)
- PD Dr. Wiebke Loosen, Hans-Bredow-Institut für Medienforschung, Senior Researcher
- Thomas Ross, IBM, Industry Leader Media & Entertainmen

Moderation:
Angela Ölscher, spiegel online (DJV) &
Peter Becker (hightech presseclub)